Stellenanzeige Hilfskraft in Teilzeit für Flüchtlingsprojekt „Fremdheit wird Vertrautheit“

       

Der SJR Kaufbeuren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Hilfskraft

in Teilzeit (jeden Montag 3 Stunden) für sein

Flüchtlingsprojekt „Fremdheit wird Vertrautheit“

 

Der Stadtjugendring ist in Kaufbeuren der große Träger der Jugendarbeit mit über 50 Beschäftigten in verschiedensten Einsatzgebieten für die Kinder  und Jugendlichen in unserer Stadt. Zu unseren Kernaufgaben zählen u.a.: Förderung der Jugendorganisationen, Jugendpolitische Partizipation, Kommunale Jugendarbeit, Ferienaktivitäten, Betrieb von zwei Jugendzentren sowie der Kulturwerkstatt. Darüber hinaus arbeitet der SJR in einer Reihe gebundener Ganztagsklassen, Offener Ganztagsschule und bei Angeboten der Mittagsbetreuung mit mehreren Schulen zusammen. Das eigenständige Arbeitsfeld der Jugendsozialarbeit an Grundschulen komplettiert die Angebotspalette des Stadtjugendrings Kaufbeuren in idealer Weise.

Das Thema Integration gehört dabei schon immer zum Inhalt der Jugendarbeit. In diesem Kontext betreibt der SJR seit Anfang 2017 ein Projekt zur Integration junger Flüchtlinge in Kaufbeuren. Dafür suchen wir Verstärkung!

 

Sie sind eine motivierte Persönlichkeit:

  • die gerne mit jungen Menschen unterschiedlicher Nationalität zusammenarbeitet,

  • die sich für die Belange von jungen Flüchtlingen einsetzen möchte,

  • die bereits Erfahrungen in der Flüchtlingsarbeit gesammelt hat,

  • die idealerweise einige Fremdsprachen spricht,

  • die mit Herz und Verstand bei der Sache ist,

  • die unter den Flüchtlingen wie anderen Gruppen in Kaufbeuren gut vernetzt ist,

  • die leidenschaftlich zum Gelingen des Projektes beitragen möchte.

 

Wir sind eine leistungsfähige Organisation:

  • die eine interessante Aufgabe zu bieten hat, an der man wachsen kann,

  • die ein Arbeitsfeld bietet, in das gerne eigene Ideen eingebracht werden können,

  • in der motivierte Fachkräfte in guter Arbeitsatmosphäre den kollegialen Erfolg sicherstellt,

  • die nach TVöD (SuE) mit den üblichen Sozialleistungen vergütet.

 

Aussagekräftige Bewerbungen schicken Sie bitte per E-Mail bis zum 12.10.2018 an bewerbung(at)sjrkf.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Einfeldt unter 08341/437604 zur Verfügung.

Kontakt

  • SJR Kaufbeuren - Geschäftsstelle

    Bewerbung

    Hauberrisserstraße 8
    87600 Kaufbeuren


     08341 / 437-377

     08341 / 437-603

     E-Mail senden